Medienkompetenz stärken

Die einjährige Kompaktqualifikation Medienkompetenz richtet sich vor allem an Lehrkräfte, Pädagogen, Erzieher, Präventionsfachkräfte und die Schulsozialarbeit im Zollernalbkreis.

Thematisch steht das Jahr 2022 unter dem Schwerpunkt Jugendmedienschutz mit drei Modulen, die aus jeweils zwei Veranstaltungen bestehen.

Modul 1: Gaming

Modul 2: Cybermobbing

Modul 3: Fake News und Hate Speech

Alle Veranstaltungen starten um 14:30 Uhr, dauern ca. zwei Stunden und bieten neben interessanten Vorträgen von lokalen und landesweiten Experten aus unterschiedlichen Institutionen auch Raum für den Austausch untereinander. Wir möchten Sie dabei unterstützen sich im Kreis zu vernetzen und lokale Partner zu finden die Sie in ihrer täglichen Arbeit zum Jugendmedienschutz unterstützen können.

Zertifikat

Für alle komplett besuchten Module erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende der Veranstaltungsreihe ein Zertifikat über die Teilnahme.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit einer formlosen E-Mail an gaeckle@kmz-zak.de an.